Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Informationsanforderung, EMailzusendung mittels Kontaktformular:

Wenn Sie per Formular auf der Website Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung, verbandsintern von den entsprechenden Mitarbeitern/Funktionären, der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für 60 Tage bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Für die Bearbeitung sind folgende Daten notwendig: Ihr Name, ihre EMail Adresse sowie die Nachricht die sie uns zusenden.

Veranstaltungsanmeldungen:

Wenn Sie sich für eine angebotene Veranstaltung auf unserer Website online anmelden, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anmeldung und zur Durchführung der Veranstaltung verbandsintern von den Mitarbeitern/Funktionären des Oberösterreichischen Blasmusikverband Bezirksleitung Freistadt bei uns gespeichert. Ihre Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben, außer es ist notwendig diese im Zusammenhang mit gesetzlichen Bestimmungen zur Vertragsabwicklung verbandsintern an Buchhaltung, Veranstaltungskordination weiterzugeben. Die Daten werden nach Abschluss der jeweiligen abgerechneten Veranstaltung gelöscht, bzw. nach Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. (Steuerrecht) Als Daten werden erhoben Name, Adresse, EMail Adresse, Funktion im Blasmusikverband, Musikvereinsname, Veranstaltungsdaten wie Termin der Veranstaltung, Thema der Veranstaltung, Ort der Veranstaltung, Leistungsstufe bei Wertungsspielen und Musikstücken.

Die Daten werden für eine Verrechnung mit Ihnen benötigt, und um die Veranstaltung planen zu können.

Betroffenen-Rechte:

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns franz.jungwirth(at)aon.at oder +43 676 7102360 melden, oder bei der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Roland Fellner
Dunzingerstrasse 98/1 I 4910 Pattigham I Österreich
Telefon +43 664 2135116
E-Mail: roland.fellner(at)aon.at