Am Donnerstag den 09. Juli 2020 stellten sich zwei junge Musiker der Prüfung zum Stabführer.
Bestens vorbereitet durch den Lehrgangsleiter Herbert Hollrieder wurde am Donnerstag nach wochenlanger Ausbildung die theoretische und praktische Prüfung abgenommen.
Wie nicht anders zu erwarten gingen beide Stabführer tadellos durch den Theorietest und durften danach im Rahmen der praktischen Prüfung mit der Bauernkapelle Eberschwang ihr erlerntes Können zeigen. Dabei wurde das komplette C-Programm vorgeführt.
Die Prüfung wurde von Bez.Stbf. Anton Endl und seiner Stellvertreterin Barbara Hartl abgenommen.
Nach einem detaillierten Feedbackgespräch wurden den Beiden die Urkunde als sichtbares Zeichen der positiven Prüfung von Bezirksobmann Roland Fellner überreicht.

Die neuen Stabführer:
Stefan Maier-Ezinger - Musikverein Antiesenhofen-Reichersberg
Nico Sperl - Bauernkapelle Eberschwang

Herzlichen Dank an dieser Stelle bei Herbert Hollrieder für die Leitung des Lehrganges, den beiden Juroren der Prüfung Barbara Hartl und Anton Endl. Besonderer Dank an Nico und Stefan die sich der Herausforderung gestellt haben und den Musikerinnen und Musikern der BAUK Eberschwang, die als "Prüfungsmusikkapelle" zur Verfügung standen.

Die Wichtigkeit, neben konzertanter Musik, von Musik in Bewegung als Aushängeschild bei den vielen Ausrückungen welche auch ein Publikumsmagnet ist, wurde bei der Verleihung der Urkunden von BO Roland Fellner nochmals hervorgehoben. Auch die Vorbildfunktion, sich neben Arbeit, Familie, Musizieren,... sich noch einer Ausbildung zu unterziehen ist ein unschätzbarer Wert.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für euer Engagement aber vor allem viel Spaß und Erfolg beim Marschieren mit euren Musikkapellen.