Die Idee hinter dem Projekt "Wirtshausmusikanten"

Nach langer Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie" wollen wir ein Zeichen setzten und wieder spürbar in der Bevölkerung werden.

Jedem Musikverein steht es frei ob das gesamte Orchester oder ein Ensemble auftritt!

Am Wochenende zwischen Freitag 21. August 2020 und Sonntag 23. August 2020 wird die Blasmusik in den Gemeinden des Bezirkes Ried im Innkreis wieder zu hören sein.

Folgende Aspekte sind uns als Blasmusikfamilie besonders wichtig:

  • Loyalität gegenüber den ortlichen Gastronomiebetrieben
  • Spürbar und hörbar für unser Publikum sein
  • Einen Ziel für sinnstiftende Proben nach den Probenpausen

Die Musikkapellen spielen in oder bei einem Gasthaus in der eigenen Gemeinde. Dies kann ein Ensemble sein aber auch das gesamte Orchester. Das obliegt ganz den Musikkapellen und ist stark von den Möglichkeiten vor Ort abhängig, bei denen wir uns selbstverständlich an die vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen der Regierung halten.

Wir wünschen den Besuchern viel Freude mit der Blasmusik, den Gastronomen ein gutes Geschäft und viele Gäste sowie den Musikerinnen und Musikern in den Musikkapellen viel Spaß bei den Proben und gutes Gelingen bei den Aufführungen.