Der wöchentliche Unterricht setzt sich aus den Bereichen Theorie, Dirigieren, Hospitation sowie Lehrproben zusammen und erfolgt im zweistufigen Ausbildungsschema:

  • BASISKURS (Dauer: 2 Jahre, keine Einstiegsvoraussetzungen)
  • LEHRGANG (auf den Basiskurs aufbauend, 2 Jahre, Prüfung erforderlich)

Der neu beginnende Basiskurs findet wöchentlich dienstags, ab 18 Uhr an der Landesmusikschule Ried im Innkreis statt. (Start: Dienstag, 29. September 2020)
Dem BASISKURS wird ein ganz besonderes Augenmerk der Jugendorchesterarbeit gewidmet, im speziellen bei einem zweitägigen Blockseminar mit den Themen Jugendorchester-Literatur, Jugendrecht, Psychologie und Kommunikation mit Jugendlichen, Klassenmusizieren usw.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Gebrauchsliteratur, vor allem für Kapellmeister-Stellvertreter (traditionelle Blasmusik, Trauermusik, Choräle).

NEU: Die Musiktheorie im ersten Jahr des Basiskurses wird für das JMLA in Gold angerechnet!

Zielgruppe für Basiskurs:

  • Registerführer
  • Jugendorchesterleiter
  • Kapellmeister-Stellvertreter
  • Angehende Kapellmeister
  • Interessierte Musiker

Kosten:
Die Ausbildungskosten betragen pro Semester für SchülerInnen, StudentInnen
sowie Zivil- und Präsenzdiener € 104,24 und Erwachsene € 182,42.

Anmeldung:
Anmeldungen mittels Anmeldeformular des OÖ. Landesmusikschulwerkes – als Unterrichtsfach ist „Ensembleleitung Blasorchester“ anzugeben - sind bis 1. September 2020 direkt bei Gottfried Reisegger möglich. Unentschlossene können sich gerne mal für den Schnupperkurs – siehe extra Ausschreibung – anmelden.

Kursleitung + Kontakt für etwaige Rückfragen:
Gottfried Reisegger
e-mail: gottfried.reisegger@aon.at
Tel.: 0664 - 5877447